»Was bedeutet es, ›biblisch‹ zu denken?« Ein Studientag der FBG

(Flyer zum Studientag)

Was läuft in und mit uns ab, wenn wir die Vorgänge unseres Lebens wahrnehmen und zu verstehen suchen? Wir betrachten
an diesem Studientag drei Aspekte:

Grundelemente abendländischen Denkens:

  • Wahrnehmung, Verstand, Vernunft
  • ›Bedeutungs‹-spezifische und ›aspektivische‹ Wahrnehmung
  • ›aspektivische‹ Deutungen (Ägypten, Romanik, Gotik, Kinderzeichnungen)
  • die ›Entdeckung‹ der Zentral-Perspektive … und ihre Bedeutung

Unterscheidung:

  • linear-argumentatives Denken (z.B. bei Paulus)
  • zirkulär-betrachtendes Denken (z.B. Briefe des Johannes)
  • erzählendes Denken (Geschichtserzählungen, Gleichnisse Jesu usw.)

Denkformen, die für die Bibel typisch sind:

  • priesterliches Denken,
  • weisheitliches Denken,
  • prophetisches Denken,
  • apokalyptisches Denken,
  • ›liturgisches‹ Denken
  • sogenanntes ›hebräisches‹ Denken

Was anspruchsvoll klingt ist einfach. Wir entdecken an diesem Studientag, dass es zu unseren ›selbstverständlichen‹ Weisen des Denkens einige Alternativen gibt. Was könnte sich durch diese Einsicht verändern?

Voraussetzung Ziel

Für diesen Studientag sind weder theologische Bildung noch besondere Bibelkenntnis erforderlich. Voraussetzung ist genaues
Lesen, das offene Beobachten und die Fähigkeit, Fragen zu stellen. Zugespitzt: Welche Antworten stammen aus unseren eigenen Denk-Voraussetzungen – und: Für welche Antworten können wir uns zu Recht auf die Bibel berufen?

Referenten

 

Anmelden

CHF 120.00
CHF 30.00 für Studierende
Mittagessen und Verpflegung inklusive

Bankkonto:
IBAN CH13 0873 3016 2203 2940 0
zugunsten von:
Schweizerischer Diakonieverein
Eggrainweg 3, CH-8803 Rüschlikon

Studientag - 20. Oktober 2018

Hiermit melde ich mich an für den Seminartag am 20. Oktober 2018 im Nidelbad, Rüschlikon »Was bedeutet es, ›biblisch‹ zu denken?«
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

oder per Email an:

Marco Würgler
Säumerstrasse 44
CH-8803 Rüschlikon
T +41 (0)79 446 57 76
E marco.wuergler@nidelbad.ch

Ort / Anreise

Gästehaus Nidelbad
Eggrainweg 3, CH-8803 Rüschlikon
www.gaestehaus-nidelbad.ch/de/kontakt/anreise

Vorschau

Nächster Studientag
2. Februar 2019
Nidelbad, Rüschlikon

Thema »GERICHT«: vom HIN-richten
und vom HER-richten.